Ehrenpreisträgerin der Rolex Preise 2019

Sara Saeed

In den zerklüfteten Bergen Pakistans sind Ärzte eine Seltenheit und viele Familien leiden unter mangelnder medizinischer Versorgung. Aber die pakistanische Ärztin Sara Saeed denkt, dass sie eine Lösung für dieses Problem gefunden hat. Denn zur gleichen Zeit gibt es in den Städten tausende qualifizierte Ärztinnen, die zuhause bleiben, weil sie ihrem Beruf nicht nachgehen können.

Indem sie die beiden Probleme mithilfe digitaler Technologie verknüpft, hat Saeed ein telemedizinisches System entwickelt, das für abgelegene Gemeinschaften weltweit funktionieren könnte.

Die 32-Jährige ist Mitgründerin und CEO von Sehat Kahani, einem Gesundheitsdienst, der Ärztinnen, die nach ihrer Heirat zuhause bleiben und nicht mehr praktizieren, mit Menschen in ländlichen und ärmlichen Gebieten über ein elektronisches Gesundheitsnetzwerk (E-Health) günstig verbindet.

Pakistans Bevölkerung liegt bei 200 Millionen Menschen – die Hälfte dieser Menschen verfügt über keinen Zugang zur Gesundheitsversorgung.

Sara Saeed

„Viele Ärztinnen hier arbeiten nach ihrem Abschluss nicht. Stattdessen werden sie „Arzt-Bräute“ und bleiben bei ihrer Familie zuhause. Wir schaffen für diese Ärztinnen wieder eine Erwerbstätigkeit im Rahmen der kulturellen Normen, die es in Pakistan gibt, und bringen sie mithilfe digitaler Technologie in Kontakt mit Patienten in armen, ländlichen Gebieten.“

Ihr Netzwerk mit 23 E-Health-Kliniken in ganz Pakistan betreut 86.000 Patienten. Es bringt 1.500 Ärztinnen sowie mehr als 90 Krankenpflegerinnen und ambulante medizinische Helfer zusammen. Vor kurzem wurden auch pakistanische Ärztinnen aus dem Ausland einbezogen, wodurch der Gesundheitsdienst nun rund um die Uhr zur Verfügung steht. Saeed möchte ihr Netzwerk auf 100 E-Kliniken ausdehnen und so bis 2023 bis zu zehn Millionen Menschen eine erschwingliche Gesundheitsversorgung bieten. Das Ergebnis ist ein Modell, das nicht nur Leben rettet und bezahlbare Betreuung bietet, sondern es auch qualifizierten Frauen ermöglicht, ihr volles Potenzial zu entfalten.