Eduardo LlerenasDer Sound aus dem Herzen Mexikos

Veröffentlicht: 1981clockLesezeit: 40s
scroll-down

Eduardo Llerenas war Biochemie-Professor, bis er sein Leben mitten in seiner Karriere umkrempelte und ganz der Bewahrung von Mexikos reichem musikalischen Erbe widmete.

OrtMexiko

Ab 1967 startete der Wissenschaftler Eduardo Llerenas immer öfter von Mexico City aus zu Reisen ins ländliche Umland, um der Natur und den Menschen dort näherzukommen. Schon bald stieß er auf etwas anderes, das sein Interesse weckte: die folkloristische Musik. Inzwischen gilt er in Ethnomusikologie-Kreisen weltweit als Experte für traditionelle mexikanische Musik.

Diese Musik hat einen enormen kulturellen Wert. Sie spiegelt fünf Jahrhunderte wider, das wahre musikalische Erbe Mexikos.

Er ist Direktor einer unabhängigen Plattenfirma, deren Musikarchive über 15 000 Lieder von 800 Musikgruppen umfassen, nicht nur aus Mexiko, sondern auch aus Belize, der Karibik, Guatemala und Mali.

Sein Label hat 85 Titel herausgebracht, inklusive einer Sammelbox mit 6 Alben, The Anthology of Mexican Sones, die später auch auf Kassette und CD erschien und heute natürlich digital erhältlich ist. Diese Sammlung wird als wichtigste Referenz für die traditionelle mexikanische Musik angesehen und hat nicht nur viele junge Musiker sowohl in den Städten als auch auf dem Land beeinflusst, sondern wurde auch international ein Verkaufserfolg. Llerenas hat mehrere Auszeichnungen gewonnen und war sogar für einen Grammy nominiert.

Programm

Rolex Preise für Unternehmungsgeist

Entdecken

Diese Seite empfehlen