Rolex und National GeographicErkundung des Ozeans in 24 Stunden

clockLesezeit: 3m05s
scroll-down

12 Uhr Große Australische Bucht

1 / 24

Um die Mittagszeit bricht die Sonne durch die blaue Brandung der Großen Australischen Bucht an der südlichen Küste des Festlands. Eine Gruppe Seelöwen schwimmt durch die Meerespflanzen, vermutlich auf der Suche nach einem Mittagessen in Form von Südlichem Blauflossen-Thunfisch. Jahrelange Überfischung hat die verfügbare Beute der Seelöwen dezimiert, auch wenn eine Koalition verschiedener Naturschutzorganisationen, Vertretern der Industrie und der Regierung daran arbeitet, die marinen Lebensräume wiederherzustellen. Dafür werden Meeresschutzgebiete eingerichtet, wissenschaftlich fundierte Fangpläne erstellt und neue Technologien eingesetzt. BILD DAVID DOUBILET, NATIONAL GEOGRAPHIC CREATIVE.

National Geographic erstellte diesen Inhalt im Rahmen der mit Rolex eingegangenen Partnerschaft zur gemeinsamen Förderung von Erforschung und Entdeckung und zur Erhaltung des Planeten. Mit vereinten Kräften setzen sich beide Unternehmen dafür ein, Entdecker bei ihrer bahnbrechenden Arbeit zu unterstützen, den Weg für ihre Nachfolger zu ebnen und die Wunder unserer Erde zu schützen und zu bewahren.

Die Umwelt erhalten – Perpetual Planet

Umwelt

Entdecken

Diese Seite empfehlen