Zenón Porfidio Gomel ApazaUmsetzung von Lehren aus der Vergangenheit

Veröffentlicht: 2006clockLesezeit: 40s
scroll-down

Zenón Porfidio Gomel Apaza wandte sich von den modernen Agrarmethoden ab, die er an der Universität studiert hatte, um sich uralten Anbautraditionen zuzuwenden und den Anden-Gemeinden seiner Heimat eine umweltfreundlichere Richtung vorzugeben.

OrtPeru

In einer Höhe von fast 4000 m über dem Meeresspiegel liegt nördlich vom Titicacasee die raue Altiplano-Hochebene in den peruanischen Anden. Eine unwegsame Gegend, der die Bauern einen kargen Lebensunterhalt abzutrotzen versuchen. Als Zenón Porfidio Gomel Apaza in seine Heimatregion zurückkehrte, in der seine Vorfahren schon seit Generationen ihr Land bestellt hatten, wurde ihm klar, dass die während seines Agronomie-Studiums erlernten modernen Anbaumethoden oft Missernten und ausgelaugte Böden zufolge hatten, was bei der lokalen Bevölkerung für Armut sorgte und das soziale Gefüge untergrub. Er kam zum Schluss, dass den harten Bedingungen der Region nur mit traditionellen Methoden beizukommen war. Dazu gehörte auch eine Kampagne zum Schutz der Biodiversität innerhalb der lokalen Feldfrüchte, um die Erträge aus Ackerbau und Viehweiden zu optimieren.

Es steht fest, dass traditionelles Wissen heute wichtiger und wertvoller denn je ist.

Er überzeugte Hunderte Familien im Umkreis, lieber die genetische Vielfalt ihrer Nutzpflanzen zu erhöhen, als auf Technologie und Chemie zurückzugreifen. In jüngerer Zeit konnte er als Leiter einer regionalen Landwirtschaftsbehörde im Südosten Perus seine Recherchen über die traditionelle Landwirtschaft noch weiter ausbauen. Gomel Apaza ist sich auch der Bedeutung einer klar definierten Kommunikationsstrategie bewusst und spricht Tausende Menschen in Puno über ein Radioprogramm an. Mithilfe seines von Rolex unterstützten Projekts konnte er zur Entwicklung einer Gesetzesinitiative beitragen, die die Rolle traditioneller Autoritäten als Schutzpatrone der biologischen Vielfalt in der Landwirtschaft anerkennt.

  • 5000

    Menschen in Puno erreicht Gomel Apaza mit seiner Radiosendung

  • 500

    Familien haben die genetische Vielfalt ihrer Nutzpflanzen ausgeweitet

Programm

Rolex Preise für Unternehmungsgeist

Entdecken

Diese Seite empfehlen