clockLaufzeit: 03:14Gepostet: 13. Juni 2019

Grégoire Courtine

Dokumentation Preisträger der Rolex Preise 2019

Für den Wissenschaftler Grégoire Courtine ist ein gebrochenes Rückgrat nicht länger ein Hindernis, um wieder zu gehen. Bis vor kurzem wäre es noch wie ein Wunder erschienen: Der französische Forscher mit Sitz in der Schweiz, hat eine elektronische „Brücke“ konstruiert, mit der die Stelle der Rückenverletzung umgangen wird, wodurch das Gehirn eines Querschnittsgelähmten wieder das Kommando über seine Beine übernimmt und er gehen kann. Mithilfe dieses Mechanismus verhalf er kürzlich sieben Langzeitgelähmten, auf Krücken zu stehen und kurze Strecken mit diesen zu gehen.

Artikel lesen

Sehen Sie ähnliche Videos an