Anita StuderDen Wald retten, um eine Vogelart zu schützen

Veröffentlicht: 1990clockLesezeit: 50s
scroll-down

Im Rahmen des ambitionierten Projekts der Schweizer Biologin Anita Studer, einen Teil des Atlantischen Regenwalds in Brasilien wieder aufzuforsten, wurden mehr als 6 Millionen Bäume gepflanzt – vielfach von Bewohnern der Region. Dies hat als Multiplikator für das restliche Land gewirkt.

OrtBrasilien

Die Baumpflanzung begann in den frühen 1980er-Jahren, als Studer, die an ihrer Dissertation über eine seltene lokale Stärlingsart, den Curaeus forbesi, schrieb, bewusst wurde, dass der Lebensraum dieses Vogels zerstört wurde: der Wald von Pedra Talhada, Teil des Atlantischen Regenwaldes. Ein Flug über die einst riesigen Waldgebiete zeigte ihr das Ausmaß der Abholzung zur Vergrößerung des Weidelands. Studer entschied, dass sie diesen Wald – und damit den Vogel, der im Zentrum ihrer Forschung stand – retten würde.

Jemand, der eigenhändig einen Baum gepflanzt hat, wird nicht leichtfertig Bäume abbrennen, um das Land zu roden.

Dank Studers standhaftem Engagement über mehr als drei Jahrzehnte und den Anstrengungen der Unterstützer der Schweizer Nichtregierungsorganisation Nordesta und anderer Gruppen, lebt der Vogel mittlerweile wieder in seinem ursprünglichen Lebensraum, der nun als Bioreservat Pedra Talhada offiziell geschützt ist. „Inzwischen gibt es zu viele, um sie zählen zu können“, sagt Studer über die Stärlinge.

Sie hat Wiederaufforstungsprogramme in ganz Brasilien und im Amazonasgebiet gestartet. Außerdem hat sie Programme für mehr Umweltbewusstsein und zur Qualifizierung junger Menschen begründet; zuletzt half sie, Gebäude rund um Pedra Talhada zur Verfügung zu stellen, um den Bestand des Waldes dauerhaft zu sichern.

  • 6 Millionen

    Bäume pflanzte Anita Studer gemeinsam mit Freiwilligen

  • 100

    verschiedene Arten befinden sich unter den Millionen im Gebiet Pedra Talhada gepflanzten Bäumen

  • Über 1000

    Menschen in Europa unterstützen Studers Nichtregierungsorganisation Nordesta

Programm

Rolex Preise für Unternehmungsgeist

Entdecken

Diese Seite empfehlen