arrowLeftProjekte 2019

Preisträgerin der Rolex Preise 2019

Miranda Wang

Wenn die 25-jährige kanadische Unternehmerin Miranda Wang ihr Ziel erreicht, könnte ein Drittel des weltweiten Plastikabfalls, der derzeit Deponien, Flüsse und Ozeane erstickt, in neue Ressourcen umgewandelt werden.

Laden Sie andere ein, die inspirierenden Projekte der Rolex Preise für Unternehmungsgeist 2019 zu entdecken.

Ihr Unternehmen BioCellection entwickelt eine Reihe einzigartiger Technologien, um den schädlichen, nicht wiederverwertbaren Plastikabfall in hochwertige Industrie-Chemikalien zu verwandeln, die zur Herstellung von Industrie- und Konsumgütern wie Autos, Elektronikartikel, Textilien und Reinigungsmittel verwendet werden.

„Wir nehmen Plastikmüll, der heutzutage nicht recycelbar ist – z. B. schmutzige Plastiktüten oder Einweg-Verpackungsmaterial – und wandeln ihn in hochwertige Chemikalien um, die anschließend verwendet werden können, um langlebige Materialien für Produkte herzustellen, die wir alle lieben und täglich nutzen.“

Weltweit werden nur 9 Prozent des jährlich produzierten Kunststoffs recycelt.

Miranda Wang

Plastikmüll stapelt sich in den kommunalen Entsorgungsanlagen in den USA und beträgt nahezu 30.000 Tonnen pro Monat seit China 2018 die Importe verboten hat: Heute wird weniger als ein Zehntel des gesamten Plastikabfalls recycelt.

Wang war schon als Teenager von der Idee überzeugt, das globale Abfallproblem zu lösen, und gründete im Silicon Valley das Unternehmen BioCellection, um innovativen Antworten auf die globale Plastikkrise den Weg zu bereiten. Seither hat sie Technologien entwickelt, um verschmutzten, verunreinigten und nicht recycelbaren Kunststoff wie Polyethylen (PE) in erneuerbare Qualitäts-Chemikalien mit hohem Marktwert umzuwandeln.

Wang möchte nun eine vollständig kommerzielle Aufbereitungsanlage entwickeln, die bis 2023 45.500 Tonnen Plastikabfall recyceln und so 320.000 Tonnen CO2-Emissionen beseitigen soll. Sie stellt nützliche Produkte aus Stoffen her, die die Menschen sonst – zu Lasten des Planeten – wegwerfen würden.