Joseph CookEin gefrorener Regenwald

Veröffentlicht: 2016clockLesezeit: 50s
scroll-down

Joseph Cook, Pionier der glazialen Mikrobiologie, beschreibt die obersten Meter des arktischen Eises als einen „gefrorenen Regenwald“. Seine Forschungen sind eine Entdeckungsreise mit dem Ziel aufzuzeigen, welchen Einfluss die im grönländischen Eisschild lebenden Mikroorganismen auf unsere Welt haben.

OrtArktis

Die Eisschichten der Erde beherbergen Billionen von Mikroorganismen. Das Projekt Ice Alive, das der auf Glaziologie spezialisierte Mikrobiologe Joseph Cook ins Leben gerufen hat, bringt Licht in dieses relativ unbekannte Ökosystem und beleuchtet, wie es das Weltklima sowie den Nährstoff- und Kohlenstoffkreislauf beeinflusst.

Die Landschaft ist von einer faszinierenden Ruhe und Gelassenheit. Majestätische Ströme haben sich ihr Bett durch das Eis gebahnt. Die Farben reichen von leuchtendem Neonblau über die verschiedensten Pink- bis hin zu Grünnuancen. Die Arktis ist also keineswegs, wie viele glauben, eine leere und farblose Ödnis.

Cook hat bislang fünf Studien­auf­ent­halte in der Arktis absolviert. Das Rolex Preisgeld wird 2017 seine nächste Expedition ermöglichen. Mit seinem Team will er erforschen, wie sich die Mikroben auf das Klima auswirken und welchen möglichen Nutzen sie dem Menschen bringen können. Seine Entdeckungen könnten potenziell „Hunderte nützlicher Anwendungen ermöglichen“, sagt er.

Seit Joseph Cook die Arktis zum ersten Mal sah, übt sie eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf ihn aus – eine Faszination, die er anderen gerne vermitteln möchte. Die neuen Er­kennt­nisse will er daher durch Filme, Vorträge, Berichte und Ausstellungen der Öffentlichkeit zugänglich machen. Ein Teil des Rolex Preisgeldes wird den Dokumentarfilm Ice Alive finanzieren, die Fortsetzung seines preisgekrönten Kurzfilms Life on Earth’s Cold Shoulder.

  • Mehr als eine Million Milliarden Billionen

    Mikroorganismen leben schätzungsweise in den obersten 2 m der Eisschichten der Erde

  • 0,1-1,0

    Temperatur in Grad Celsius, bei der die Organismen im arktischen Eis äusserst aktiv sind

Programm

Rolex Preise für Unternehmungsgeist

Entdecken

Diese Seite empfehlen