close

Lonnie DupreArktis­forscher aus Leidenschaft

Veröffentlicht: 2004clockLesezeit: 50s
scroll-down

Forscher Lonnie Dupre hat die Aufmerksamkeit auf die Bedrohung der vereisten Gebiete der Welt gelenkt und auf die Auswirkungen der Erderwärmung hingewiesen.

OrtVereinigte Staaten

Für Lonnie Dupre ist die Erderwärmung nicht nur eine Theorie, sondern eine direkte Bedrohung der Arktis, die ihm so am Herzen liegt. In den letzten 25 Jahren reiste der US-Amerikaner über 24 000 km mit Schlitten­hunden, Skiern und Kajak durch die hohe Arktis und die Polarregion und konnte so die Auswirkungen der schmelzenden Polkappen aus nächster Nähe beurteilen. Beispielsweise konstatierte er, dass Eisbären durch die Zunahme offenen Wassers und den Rückgang der Eisflächen große Schwierig­keiten beim Fang von Seehunden haben, die normalerweise ihr Haupt­nahrungs­mittel darstellen.

Wenn auch nur ein Mensch zum Umdenken über die Erderwärmung gebracht wird, ist es ein Erfolg.

Im Mai 2005 startete Dupre mit seinem Forscherkollegen Eric Larsen zur ersten Sommerüberquerung des arktischen Ozeans ohne externe Unterstützung. Seine vorher­ge­gangene, mit dem Rolex Preisgeld finanzierte „Expedition Eine Welt“ war aufgrund widriger Wetterbedingungen abgebrochen worden, aber er und Larson waren im Sommer des folgenden Jahres das erste Team, das den Nordpol im Sommer erreichte. Eine Leistung, mit der er 70 Millionen Menschen weltweit auf die Gefahren des Klimawandels aufmerksam machte.

Dupres Lust auf Abenteuer und Forschungs­reisen kennt keine Grenzen. 2009 brach er im Rahmen der Peary-Henson Centennial Expedition zu einer weiteren Nordpol-Expedition auf und war im Januar 2015 der erste Mensch, der im Alleingang den höchsten Berg Nordamerikas erklommen hat, den Mount Denali (Mount McKinley) in der Alaskakette. Dupre hat die Erfahrungen seiner Expeditionen – stets durchgeführt in Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Zentren und Universitäten – in seinem Buch Life on Ice: 25 Years of Arctic Exploration (2012) und in dem Abenteuerfilm Cold Love (2014) zusammengefasst.

Programm

Rolex Preise für Unternehmungsgeist

Entdecken

Diese Seite empfehlen